Aktuelles - SVdH Kelsterbach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

 
28.10.2020 - Coronazwangspause Teil 2

Und wieder hat Corona sich zurückgemeldet.

Zur Bekämpfung der Coronapandemie haben Bund und Länder mit Beschluss vom 28.10.2020 einen Teil-Lockdown verkündet, von dem auch wir nicht verschont geblieben sind. Deshalb wird der Vereins- und Übungsbetrieb vom 02.11.2020 bis voraussichtlich 30.11.2020 eingestellt, das Vereinsheim bleibt in dieser Zeit geschlossen und leider wird in diesem Jahr auch keine Weihnachtsfeier stattfinden können. Wir werden versuchen, das Versäumte zu gegebener Zeit nachzuholen.

Bleibt gesund



 

10./11.10.2020 - Herbstprüfung beim SVdH Kelsterbach

 
Welthundetag am 10.10.2020 - am besten mit Hunden verbringen. Trotz Corona eine schöne Zeit!
Das dachten sich auch vier Starter in unserer Prüfung bei der BH/VT. Silke & Nemo, Gisi & Piwi, Petra & Bela und Sarah & Arthuro vom SVdH Kelsterbach haben alle Ihre erste Prüfung bestanden und den Grundstein für Ihre Karriere im Hundesport gelegt, nicht vergessen wollen wir hier auch Inge, die erfolgreich ihren Sachkundenachweis abgelegt hat. Wir gratulieren ganz herzlich!
Dann ging es weiter: Obedience-Prüfungen, mit insgesamt acht Startern. Drei in der Beginner-Klasse , zwei in Klasse 2 und drei Starter in Klasse 3, die ihre Leistungen bei Richterin Conny Hupka unter Beweis gestellt haben. Conny hatte für alle das Punktekonto gut gefüllt doch leider recihte es zweimal nicht zum Bestehen. Als Ergebnis hatten wir zweimal vorzüglich, dreimal sehr gut, einmal gut und leider auch zweimal NB. Es war eine schöne Prüfung und auch das sonnige Wetter trug zur guten Stimmung bei.

Am Sonntag dem 11.10.2020 stellten sich 14 Obedience-Teams den einzelnen Prüfungsklassen: viermal Beginner, fünfmal Klasse 1, dreimal Klasse 3 und zwei Senioren der Bewertung von Richterin Katja Schick. Auch sie hatte viele Punkte für die schönen Leistungen dabei und das Wetter passte auch, leider konnte ein Hund wegen einer Verletzung dann doch nicht teilnehmen. Für die vorgeführten Hunde reichten die Punkte bis auf einen zum Bestehen der Prüfung. So ist das halt mit den Leistungen im Hund-Mensch-Team, nicht immer können die Übungen so abgerufen werden, wie es in der Vorbereitung möglich war. Sei es, dass die Kreativität des vierbeinigen Partners am Prüfungstag die Übungen anders gestaltet, oder einfach eine Übung noch nicht ganz abgerufen werden kann. So war das Ergebnis achtmal vorzüglich, zweimal sehr gut, zweimal gut und einmal dann leider NB. Insgesamt ein sehr schönes Ergebnis!! Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Wie jeder Hundesportler weiß - NACH der Prüfung ist VOR der Prüfung! Wir haben unsere Prüfungen unter Beachtung der Auflagen zur Hygiene durchgeführt, den Abstand eingehalten und Mund-/Nasenbedeckung getragen. Trotzdem hatten wir viel Spaß und Freude, bei den Teilnehmern mitzufiebern, über die großartigen Übungen zu applaudieren und den Tag zu genießen. Allen Teilnehmern und Helfern möchten wir herzlich danken, dass sie so umsichtig waren und zum tollen Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben! Hoffentlich sehen wir uns im nächsten Jahr wieder!

Bleibt alle gesund!! Monika Mulke für den SVdH Kelsterbach


 

15.08.2020 - Jahreshauptversammlung des SVdH Kelsterbach

 
Was hatten wir uns alle für dieses Jahr so viel vorgenommen und dann kam Corona...

Wir mussten nicht nur unsere geplanten Termine absagen, darunter auch unsere Jahreshauptversammlung. Nach einer gefühlten Ewigkeit konnten wir dann unseren Übungsbetrieb wieder aufnehmen und schließlich auch unsere Jahreshauptversammlung abhalten.
Diese fand wie gewohnt auf unserem Vereinsgelände statt doch nicht wie gewohnt im Vereinsheim sondern unter freiem Himmel unter Wahrung des vorgeschriebenen Sicherheitsabstandes. Sehr gefreut hat uns, dass auch unsere langjährigen treuen Vereinsmitglieder den Weg zu uns nicht gescheut hatten und wir so für langjährige Mitgliedschaft unter anderem Sportfreundin Magdalena Mohr für 30-jährige und Sportfreunde Gottfried Kollmer und Monika Fuchs für 40-jährige Vereinsmitgliedschaft ehren konnten. Leider können wir aufgrund der Corona-Verordnung weder mit einem Gruppenfoto der Jubilare noch mit einem Gruppenbild des neu-/wiedergewählten Vorstands dienen.


 

31.05.2020 - auch wir dürfen wieder trainieren...

 
Nach einer gefühlten Ewigkeit dürfen auch wir wieder auf dem Vereinsgelände mit unseren Hunden arbeiten. Unter Beachtung der Hygieneverordnung wie zum Beispiel das Tragen eines Mund-/Naseschutzes oder auch Einhaltung der Abstandsregeln etc. haben wir jetzt endlich wieder die Möglichkeit, unsere vierbeinigen Freunde sinnvoll zu beschäftigen. Nach vorheriger Anmeldung bei unserem Vorsitzenden wird der Übungsbetrieb koordiniert und unsere Hunde freuen sich, endlich wieder mit uns arbeiten zu können.


 

Leider gab es diese Jahr noch nichts zu berichten (Danke, Corona)...

 
Normalerweise wären an dieser Stelle schon Berichte über unsere Jahreshaputversammlung und der ein oder anderen Prüfung zu lesen, doch dieses Jahr ist alles anders. Corona hat nicht nur unser Vereinsleben in einen ungewollten Tiefschlaf versetzt aus welchem wir uns jetzt langsam nach und nach zurück in die (neue) Normalität zurückarbeiten müssen und wir hoffen, dass ihr alle gesund geblieben seid.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü